Microsoft wird Windows 10X mit der Funktion Modern Standby starten

Microsoft arbeitet seit mehreren Monaten an einer neuen Version von Windows 10 mit dem Namen Windows 10X. Das riesige Technologieunternehmen hatte vor, das neue Betriebssystem in diesem Jahr auf den Markt zu bringen, aber der Plan wurde verschoben. Jetzt soll Windows 10X, das auf dem Windows 10-Kernbetriebssystem basiert, im zweiten Quartal des kommenden Jahres offiziell für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Details werden nur wenige Monate vor der Veröffentlichung online veröffentlicht.

Laut Bericht wird Windows 10X von Microsoft mit der Funktion „Modern Standby“ ausgestattet sein, um ein sofortiges und immer verbundenes Erlebnis zu bieten. Derzeit benötigen die meisten Windows-Laptops einige Zeit, um aus dem Ruhemodus zu starten. Wie der Name schon sagt, möchte das Unternehmen mit sofortiger Aktivierung eine Funktion anbieten, bei der das Gerät neu gestartet wird, sobald der Deckel geöffnet ist.

Dadurch können die Anwendungen auch im Ruhemodus im Hintergrund arbeiten, da eine ständig verbundene Funktion eine weitere Ergänzung des neuen Betriebssystems darstellt. Dies ist für Apps wie E-Mails hilfreich, sodass E-Mail-Nachrichten im Hintergrund abgerufen werden können. Die meisten Windows Store-Apps sollen mit dieser Funktion gut geeignet sein.

Neben der modernen Standby-Funktion wird das kommende Windows 10X voraussichtlich verschiedene andere Funktionen und Upgrades enthalten, die einen neuen Datei-Explorer enthalten. Wir müssen noch einige Monate warten, um zu wissen, was das Unternehmen zu bieten hat.

Benutzer, die nicht wissen, dass das Windows 10X-Schema mit einem Fokus auf Geräte mit zwei Bildschirmen und faltbaren Geräten begann, aber vor einigen Monaten wurde die Veröffentlichung von der Firma verzögert, die auch bekannt gab, dass sie den Fokus auf Geräte mit einem Bildschirm für das Gerät verlagert Erstveröffentlichung.