Microsoft erlaubt jetzt das Deaktivieren von unsicherem Jscript in Internet Explorer

Gemäß der neuen Ankündigung von Microsoft können die Benutzer jetzt die Ausführung von Jscript in ihrem Browser IE (Internet Explorer) 11 deaktivieren. Diese Funktion ist in den monatlichen Sicherheitsupdates von Windows Oktober 2020 enthalten.

Jscript ist die bisherige Implementierung der ECMAScript-Sprachspezifikation, die in Form der Scripting Engine vorliegt. Die Experten müssen glauben, dass die Aufnahme einer Funktion zum Deaktivieren von Jscript eine große Sicherheitsverbesserung darstellt, da IT-Administratoren Benutzern ein sicheres Surferlebnis in Umgebungen bieten können, in denen IE 11 noch verwendet wird.

Laut den Vertretern von Microsoft hilft das Blockieren von Jscript beim Schutz vor böswilligen Akteuren, die auf die JScript-Skript-Engine abzielen, und behält gleichzeitig die Benutzerproduktivität bei, da die Kerndienste weiterhin wie gewohnt funktionieren.

Schritte zum Deaktivieren von Jscript

Wenn Sie diese Funktion auch in Ihrem IE nutzen möchten, müssen Sie das neueste kumulative Sicherheitsupdate für den IE installieren.

Darüber hinaus müssen Benutzer der Versionen Windows 8, 8.1 und Windows 10 die Funktion auf ihrem Computer auch mithilfe des Steuerschlüssels für Internetfunktionen aktivieren.

Um Jscript in IE für Internet Zone und Restricted Sites Zone zu deaktivieren, können Benutzer die folgenden manuellen Schritte ausführen:

  • Drücken Sie die Win + R-Taste zusammen und geben Sie „regedit“ oder „regedit32“ ein und klicken Sie auf „OK“.
  • Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel im Registrierungseditor, um die Ausführung von Jscript in Internet Zone zu deaktivieren.
HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Interneteinstellungen \ Zonen \ 3 \ 140D
  • Wenn Sie jedoch bereit sind, Jscript in der Zone für eingeschränkte Sites zu deaktivieren, suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel.
HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Interneteinstellungen \ Zonen \ 4 \ 140D
  • Klicken Sie je nach Anforderung mit der rechten Maustaste auf einen der Registrierungsunterschlüssel, wie erwähnt, und klicken Sie auf Ändern.
  • Geben Sie im Wert DWORD bearbeiten (32-Bit) 3 ein.
  • Klicken Sie jetzt einfach auf OK und starten Sie den IE neu.

Sobald die Einstellungen gespeichert sind, führt der IE Jscript nicht mehr von Websites aus, die die alten Dokumentmodi des Browsers verwenden, sowie von Modi, die sich in den Internetzonen oder eingeschränkten Zonen befinden.

Falls Sie jedoch jemals die Jscript-Funktion im IE erneut aktivieren mussten, setzen Sie einfach den oben genannten Registrierungsunterschlüssel entsprechend Ihren Anforderungen auf 0.