Entfernen I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam

Einfache Methoden zum Löschen von I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam auf einem Windows 10/8/7-Computer

I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam wird als Phishing/Betrug angesehen, der Sie dazu bringen soll, einen bestimmten Betrag von Erpressungsgeldforderungen zu bezahlen, wenn Sie verhindern möchten, dass Ihre sensiblen Informationen weitergegeben werden. Betrüger oder Malware-Programmierer hinter dieser Spam-E-Mail verwenden „I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago“ oder ähnliche Schlüsselwörter im Betreff/Titel und enthalten einige falsch positive Nachrichten als Beweis dafür, dass sie ein echter Absender und der Text dieser E-Mail sind ist völlig richtig.

Der Text in dieser Spam-E-Mail behauptet, dass Ihr Computer vor drei Monaten gehackt wurde und behauptet, ein Video von Ihnen aufgenommen zu haben, während Sie Websites mit Inhalten für Erwachsene/Pornos geöffnet oder Videos für Erwachsene angesehen haben. I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam behauptet auch, dass sie Ihre anderen sensiblen Informationen, einschließlich Ihrer Kontaktliste, erfolgreich gesammelt haben und ebenfalls von Ihrem Gerät extrahiert wurden. Es verlangt jedoch eine bestimmte Menge an Erpressungsgeld „300 – 500 $“ in Bitcoin-Kryptowährung und fordert Sie auf, dieses verlangte Geld innerhalb von 48 Stunden zu senden. Andernfalls werden diese gesammelten Daten und Ihr aufgezeichnetes Video gesendet, das darauf hinweist, dass Sie an Pornografie beteiligt waren.

In gewisser Weise versucht diese betrügerische E-Mail, Sie dazu zu bringen, einen bestimmten Lösegeldbetrag zu zahlen, um zu verhindern, dass Daten an Ihre Kontakte durchsickern, da diese in E-Mails behaupten, dass sie Ihre vertraulichen Informationen an Ihre Kontakte oder in die dunkle Welt der Angreifer senden. Der Text in dieser Spam-E-Mail ist jedoch völlig falsch und Sie sollten ihnen auf keinen Fall vertrauen. Es ist nur eine E-Mail, die versucht, mit Ihnen zu betrügen, und die Realität ist, dass weder Videos vorhanden sind, noch Ihr Gerät damit infiziert ist. Sie sollten diese E-Mail also einfach vermeiden.

Betrüger hinter Phishing-/Betrugs-E-Mails versuchen auch, Sie dazu zu bringen, Malware oder bösartige Programme auf Ihrem Computer zu installieren, indem sie auf Anhänge/Hyperlinks in Spam-E-Mails klicken. Das Anklicken von Anhängen oder Hyperlinks in Spam-E-Mails kann zu schwerwiegenden Datenschutzproblemen, Malware- oder Vireninfektionen auf dem Computer, unerwünschten Browserumleitungen zu bösartigen/Phishing-Sites oder sogar Identitätsdiebstahl führen. Sie können Sie auf eine Phishing-Website umleiten, die Sie durch Eingabe Ihrer Anmeldedaten zur Anmeldung bei Ihrem E-Mail-Konto verleiten kann. Auf diese Weise können sie Ihre E-Mail-Anmeldedaten erfassen. In gewisser Weise ist diese Art von Betrugs-E-Mail überhaupt nicht sicher.

Wie haben Sie I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam auf einem Windows 10/8/7-Computer erhalten?

Malspam-Kampagne oder E-Mail-Spam-Kampagne ist der von Cyberkriminellen am häufigsten verwendete Mechanismus, um Trojaner, Ransomware oder andere schädliche Malware auf Ihrem Computer zu verbreiten. Betrüger oder Malware-Programmierer verwenden „Dringend“, „Offiziell“, „Priorität“, „Wichtig“ oder andere ähnliche Schlüsselwörter im Betreff/Titel der E-Mail als Beweis dafür, dass sie ein echter Absender sind. Sie senden Spam-E-Mails in Ihr Postfach, die einige Nachrichten zusammen mit verdächtigen Hyperlinks oder Anhängen enthalten. Die Dateianhänge können Microsoft Office-Dokumente, PDF, RAR, ZIP, JavaScript oder andere Dateiformate sein. Nach dem Öffnen führt es bestimmte Codes/Skripte aus, um Malware oder bösartige Programme auf dem Computer herunterzuladen/zu installieren.

Wie schützen Sie Ihr System vor Trojanern, betrügerischen E-Mails oder Malware?

Jegliche Anhänge oder Hyperlinks in Spam-E-Mails oder irrelevanten E-Mails dürfen nicht geöffnet werden. Sie sollten überprüfen, ob die Funktion „Anti-Spam-Filter“ in Ihrem von Ihnen verwendeten E-Mail-Dienst aktiviert ist. Wenn diese Funktion aktiviert ist, werden alle Spam-E-Mails automatisch an den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Dienstes gesendet. Einige Antivirensoftware bietet diese Funktion auch an und ist standardmäßig aktiviert. Sie sollten auf keinen Fall auf Spam oder irrelevante E-Mails antworten. Außerdem sollten Sie einen regelmäßigen Systemscan nach Malware oder Viren auf dem Computer mit der neuesten aktualisierten leistungsstarken Antivirensoftware durchführen, die Ihnen helfen kann, alle Bedrohungen einschließlich der neuesten Malware auf dem Computer zu finden und zu entfernen.

Schauen wir uns den Text in dieser Betrugs-E-Mail an:

Betreff: ACHTUNG! Ich habe deinen Server gehackt und habe deine Informationen sicher

Hey ********** ,

Ich bin Programmierer und habe Ihren Computer vor 3 Monaten gehackt. Ich habe die ganze Zeit Informationen gespeichert, wie zum Beispiel:

Browserverlauf, Bildschirmaufzeichnungen, Kontakte, Nachrichten und vieles mehr.

Ich wollte dich schon vergessen, aber vor kurzem habe ich etwas Interessantes auf deinem Gerät gesehen. Ich rede von

an dem Tag, an dem Sie eine Pornoseite besucht haben. Ich beschloss, Videos von der Webcam, den Telefonbildschirmen und dem Desktop aufzunehmen. Jetzt ich

Habe ein Video von dir, wie du dich selbst masturbierst. Sie wissen, was ich meine??

Ich habe mich aus der Ferne mit der Webcam verbunden und die Anzeige ausgeschaltet, damit Sie nichts bemerken.

Ich habe bereits alle Ihre Kontakte aus dem Adressbuch aufgeschrieben. Alle Kontakte von Freunden,

Bekannte, Verwandte. All dies wird bei mir sein.

Ich bin bereit, all dies zu vergessen und den Zugriff auf Ihren Computer und Ihre E-Mails vollständig einzustellen. Ich garantiere, dass ich werde

Senden Sie diese Videos nicht und löschen Sie alle Archive mit ihnen. Danach werde ich gehen und dich nicht mehr stören,

aber dafür möchte ich Bitcoins im Wert von 300 $ in meiner Brieftasche haben. Sie haben 48 Stunden Zeit, nachdem Sie diese E-Mail gelesen haben.

ich kontrollieren Sie immer noch Ihre E-Mails und Ihren Computer – und ich weiß, wann Sie sie öffnen und lesen.

Versuchen Sie nicht, Ihr E-Mail-Passwort zu ändern, alles ist unter Kontrolle. Versuchen Sie nicht, mich zu kontaktieren und zu antworten

dieser Brief. Ich habe es dir von deiner E-Mail-Adresse geschickt. Schauen Sie sich den Absender an, Sie werden sehen, dass ich es habe

vollständige Kontrolle über Ihre E-Mails und Ihren Computer.

Adresse der Bitcoin-Wallet:

1BF2xkjKdFjYnm8F5J2Z3qKHa1qY6JgLn6

Wenn Sie nicht wissen, wie man Bitcoins kauft, finden Sie Informationen zum Online-Kauf von Bitcoins. Wenn Sie brauchen

Hilfe können Sie mehrere Artikel darüber lesen.

hxxps://localbitcoins.com/guides/how-to-buy-bitcoins

hxxps://www.coinbase.com/buy-bitcoin?locale=en

hxxps://paxful.com/how-to-buy-bitcoin

Ich freue mich auf Ihre Aktionen. Wenn Sie diese Daten nicht online und mit all Ihren Freunden benötigen, senden Sie $500 an my

Brieftasche so schnell wie möglich. Danach werde ich alle Daten löschen und aus deinem Leben verschwinden.

Seien Sie nicht von mir beleidigt. Wenn Sie bezahlen, passiert nichts.

Aktualisieren Sie das nächste Mal Ihren Browser, bevor Sie im Internet surfen!

Sonderangebot

I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam kann eine gruselige Computerinfektion sein, die immer wieder auftritt, wenn die Dateien auf Computern verborgen bleiben. Um diese Malware problemlos zu entfernen, empfehlen wir Ihnen, einen leistungsstarken Spyhunter-Antimalwarescanner zu verwenden, um zu prüfen, ob das Programm Ihnen dabei helfen kann, diesen Virus loszuwerden.

Lesen Sie unbedingt die EULA, die Kriterien für die Bedrohungsbewertung und die Datenschutzbestimmungen von SpyHunter. Der kostenlose Spyhunter-Scanner, der heruntergeladen wurde, scannt und erkennt aktuelle Bedrohungen von Computern und kann sie auch einmal entfernen. Sie müssen jedoch die nächsten 48 Stunden warten. Wenn Sie beabsichtigen, erkannte Inhalte sofort zu entfernen, müssen Sie die Lizenzversion kaufen, mit der die Software vollständig aktiviert wird.

Sonderangebot (für Macintosh)

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind und I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam davon betroffen ist, können Sie hier einen kostenlosen Antimalwarescanner für Mac herunterladen, um zu überprüfen, ob das Programm für Sie funktioniert. 

Antimalwaredetails und Benutzerhandbuch

Klicken Sie hier für Windows
Klicken Sie hier für Mac

Wichtiger Hinweis: Diese Malware fordert Sie auf, die Webbrowser-Benachrichtigungen zu aktivieren. Führen Sie diese Schritte aus, bevor Sie mit dem manuellen Entfernen beginnen.

Google Chrome (PC)

  • Gehen Sie zur rechten oberen Ecke des Bildschirms und klicken Sie auf drei Punkte, um die Menüschaltfläche zu öffnen
  • Einstellungen auswählen“. Scrollen Sie mit der Maus nach unten und wählen Sie die Option „Erweitert“
  • Gehen Sie zum Abschnitt „Datenschutz und Sicherheit“, indem Sie nach unten scrollen und dann „Inhaltseinstellungen“ und dann die Option „Benachrichtigung“ auswählen
  • Suchen Sie nach verdächtigen URLs, klicken Sie auf die drei Punkte auf der rechten Seite und wählen Sie die Option „Blockieren“ oder „Entfernen“

Google Chrome (Android)

  • Gehen Sie zur rechten oberen Ecke des Bildschirms und klicken Sie auf drei Punkte, um die Menüschaltfläche zu öffnen. Klicken Sie dann auf „Einstellungen“.
  • Scrollen Sie weiter nach unten, um auf „Site-Einstellungen“ zu klicken, und klicken Sie dann auf die Option „Benachrichtigungen“
  • Wählen Sie im neu geöffneten Fenster die verdächtigen URLs nacheinander aus
  • Wählen Sie im Berechtigungsbereich „Benachrichtigung“ und „Aus“ die Umschaltfläche

Mozilla Firefox

  • In der rechten Ecke des Bildschirms sehen Sie drei Punkte, nämlich die Schaltfläche „Menü“
  • Wählen Sie „Optionen“ und „Datenschutz und Sicherheit“ in der Symbolleiste auf der linken Seite des Bildschirms
  • Scrollen Sie langsam nach unten und gehen Sie zum Abschnitt „Berechtigung“. Wählen Sie dann die Option „Einstellungen“ neben „Benachrichtigungen“.
  • Wählen Sie im neu geöffneten Fenster alle verdächtigen URLs aus. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie „Block“

Internet Explorer

  • Wählen Sie im Internet Explorer-Fenster die Schaltfläche Zahnrad in der rechten Ecke
  • Wählen Sie „Internetoptionen“
  • Wählen Sie die Registerkarte „Datenschutz“ und dann „Einstellungen“ im Bereich „Popup-Blocker“
  • Wählen Sie nacheinander alle verdächtigen URLs aus und klicken Sie auf die Option „Entfernen“

Microsoft Edge

  • Öffnen Sie Microsoft Edge und klicken Sie auf die drei Punkte in der rechten Ecke des Bildschirms, um das Menü zu öffnen
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Einstellungen“
  • Scrollen Sie weiter nach unten und wählen Sie „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.
  • Klicken Sie in der Option „Website-Berechtigung“ auf die Option „Verwalten“
  • Klicken Sie unter jeder verdächtigen URL auf Wechseln

Safari (Mac):

  • Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf „Safari“ und wählen Sie dann „Einstellungen“.
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Website“ und wählen Sie im linken Bereich den Abschnitt „Benachrichtigung“
  • Suchen Sie nach verdächtigen URLs und wählen Sie für jede URL die Option „Ablehnen“

Manuelle Schritte zum entfernen I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam:

Entfernen Sie die zugehörigen Elemente von I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam über die Systemsteuerung

Windows 7 Benutzer

Klicken Sie auf „Start“ (das Windows-Logo in der unteren linken Ecke des Desktop-Bildschirms) und wählen Sie „Systemsteuerung“. Suchen Sie die „Programme“ und klicken Sie anschließend auf „Programm deinstallieren“.

Windows XP-Benutzer

Klicken Sie auf „Start“ und wählen Sie dann „Einstellungen“ und klicken Sie dann auf „Systemsteuerung“. Suchen Sie und klicken Sie auf die Option „Programm hinzufügen oder entfernen“

Windows 10 und 8 Benutzer:

Gehen Sie zur unteren linken Ecke des Bildschirms und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Wählen Sie im Menü „Schnellzugriff“ die Option „Systemsteuerung“. Wählen Sie im neu geöffneten Fenster „Programm und Funktionen“

Mac OSX-Benutzer

Klicken Sie auf die Option „Finder“. Wählen Sie im neu geöffneten Bildschirm „Anwendung“. Ziehen Sie die App im Ordner „Anwendung“ in den „Papierkorb“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Papierkorbsymbol und dann auf „Papierkorb leeren“.

Suchen Sie im Fenster Programme deinstallieren nach den PUAs. Wählen Sie alle unerwünschten und verdächtigen Einträge aus und klicken Sie auf „Deinstallieren“ oder „Entfernen“.

Nachdem Sie alle potenziell unerwünschten Programme deinstalliert haben, die I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam-Probleme verursachen, scannen Sie Ihren Computer mit einem Anti-Malware-Tool auf verbleibende PUPs und PUAs oder mögliche Malware-Infektionen. Verwenden Sie zum Scannen des PCs das empfohlene Anti-Malware-Tool.

Sonderangebot

I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam kann eine gruselige Computerinfektion sein, die immer wieder auftritt, wenn die Dateien auf Computern verborgen bleiben. Um diese Malware problemlos zu entfernen, empfehlen wir Ihnen, einen leistungsstarken Spyhunter-Antimalwarescanner zu verwenden, um zu prüfen, ob das Programm Ihnen dabei helfen kann, diesen Virus loszuwerden.

Lesen Sie unbedingt die EULA, die Kriterien für die Bedrohungsbewertung und die Datenschutzbestimmungen von SpyHunter. Der kostenlose Spyhunter-Scanner, der heruntergeladen wurde, scannt und erkennt aktuelle Bedrohungen von Computern und kann sie auch einmal entfernen. Sie müssen jedoch die nächsten 48 Stunden warten. Wenn Sie beabsichtigen, erkannte Inhalte sofort zu entfernen, müssen Sie die Lizenzversion kaufen, mit der die Software vollständig aktiviert wird.

Sonderangebot (für Macintosh)

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind und I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam davon betroffen ist, können Sie hier einen kostenlosen Antimalwarescanner für Mac herunterladen, um zu überprüfen, ob das Programm für Sie funktioniert. 

So entfernen Adware (I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam) von Internet-Browsern

Löschen Sie böswillige Add-Ons und Erweiterungen aus dem Internet Explorer

Klicken Sie oben rechts im Internet Explorer auf das Zahnradsymbol. Wählen Sie „Add-Ons verwalten“. Suchen Sie nach kürzlich installierten Plug-Ins oder Add-Ons und klicken Sie auf „Entfernen“.

Zusätzliche Option

Wenn beim Entfernen I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam weiterhin Probleme auftreten, können Sie den Internet Explorer auf die Standardeinstellung zurücksetzen.

Windows XP-Benutzer: Klicken Sie auf „Start“ und dann auf „Ausführen“. Geben Sie im neu geöffneten Fenster „inetcpl.cpl“ ein, klicken Sie auf die Registerkarte „Erweitert“ und klicken Sie dann auf „Zurücksetzen“.

Benutzer von Windows Vista und Windows 7: Drücken Sie auf das Windows-Logo, geben Sie in das Suchfeld inetcpl.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie im neu geöffneten Fenster auf die Registerkarte „Erweitert“ und anschließend auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“.

Für Windows 8-Benutzer: Öffnen Sie den IE und klicken Sie auf das Zahnradsymbol. Wählen Sie „Internetoptionen“

Wählen Sie im neu geöffneten Fenster die Registerkarte „Erweitert“

Drücken Sie auf die Option „Zurücksetzen“

Sie müssen erneut auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“ klicken, um zu bestätigen, dass Sie den IE wirklich zurücksetzen möchten

Entfernen Sie Zweifelhafte und schädliche Erweiterung von Google Chrome

Gehen Sie zum Menü von Google Chrome, indem Sie auf drei vertikale Punkte drücken und auf „Weitere Tools“ und dann auf „Erweiterungen“ klicken. Sie können nach allen kürzlich installierten Add-Ons suchen und alle entfernen.

Optionale Methode

Wenn die Probleme mit I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam weiterhin bestehen oder Sie Probleme beim Entfernen haben, sollten Sie die Google Chrome-Browsereinstellungen zurücksetzen. Gehen Sie zu drei Punkten in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Einstellungen“. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Erweitert“.

Beachten Sie unten die Option „Zurücksetzen“ und klicken Sie darauf.

Bestätigen Sie im nächsten geöffneten Fenster, dass Sie die Google Chrome-Einstellungen zurücksetzen möchten, indem Sie auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“ klicken.

Entfernen I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam-Plugins (einschließlich aller anderen zweifelhaften Plugins) von Firefox Mozilla

Öffnen Sie das Firefox-Menü und wählen Sie „Add-Ons“. Klicken Sie auf „Erweiterungen“. Wählen Sie alle kürzlich installierten Browser-Plug-Ins aus.

Optionale Methode

Wenn Sie Probleme mit der Entfernung I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam haben, haben Sie die Möglichkeit, die Einstellungen von Mozilla Firefox zurückzusetzen.

Öffnen Sie den Browser (Mozilla Firefox) und klicken Sie auf „Menü“ und dann auf „Hilfe“.

Wählen Sie „Informationen zur Fehlerbehebung“

Klicken Sie im neu geöffneten Popup-Fenster auf die Schaltfläche „Firefox aktualisieren“

Der nächste Schritt besteht darin, zu bestätigen, dass Sie die Mozilla Firefox-Einstellungen wirklich auf die Standardeinstellungen zurücksetzen möchten, indem Sie auf die Schaltfläche „Firefox aktualisieren“ klicken.

Entfernen Sie Malicious Extension von Safari

Öffnen Sie die Safari und gehen Sie zu ihrem „Menü“ und wählen Sie „Einstellungen“.

Klicken Sie auf die „Erweiterung“ und wählen Sie alle kürzlich installierten „Erweiterungen“ und klicken Sie dann auf „Deinstallieren“.

Optionale Methode

Öffnen Sie die „Safari“ und gehen Sie Menü. Wählen Sie im Dropdown-Menü „Verlauf und Websitedaten löschen“.

Wählen Sie im neu geöffneten Fenster „Alle Verlauf“ und klicken Sie dann auf die Option „Verlauf löschen“.

Löschen I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam (schädliche Add-Ons) von Microsoft Edge

Öffnen Sie Microsoft Edge und wechseln Sie zu drei horizontalen Punktsymbolen in der oberen rechten Ecke des Browsers. Wählen Sie alle kürzlich installierten Erweiterungen aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um sie zu deinstallieren.

Optionale Methode

Öffnen Sie den Browser (Microsoft Edge) und wählen Sie „Einstellungen“

In den nächsten Schritten klicken Sie auf die Schaltfläche „Auswählen, was gelöscht werden soll“

Klicken Sie auf „Mehr anzeigen“ und wählen Sie dann alles aus und klicken Sie dann auf „Löschen“.

Fazit

In den meisten Fällen gelangen die PUPs und die Adware durch unsichere Freeware-Downloads in den markierten PC. Es wird empfohlen, dass Sie nur die Entwickler-Website auswählen, während Sie kostenlose Anwendungen herunterladen. Wählen Sie einen benutzerdefinierten oder erweiterten Installationsprozess, damit Sie die zusätzlichen PUPs verfolgen können, die für die Installation zusammen mit dem Hauptprogramm aufgeführt sind.

Sonderangebot

I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam kann eine gruselige Computerinfektion sein, die immer wieder auftritt, wenn die Dateien auf Computern verborgen bleiben. Um diese Malware problemlos zu entfernen, empfehlen wir Ihnen, einen leistungsstarken Spyhunter-Antimalwarescanner zu verwenden, um zu prüfen, ob das Programm Ihnen dabei helfen kann, diesen Virus loszuwerden.

Lesen Sie unbedingt die EULA, die Kriterien für die Bedrohungsbewertung und die Datenschutzbestimmungen von SpyHunter. Der kostenlose Spyhunter-Scanner, der heruntergeladen wurde, scannt und erkennt aktuelle Bedrohungen von Computern und kann sie auch einmal entfernen. Sie müssen jedoch die nächsten 48 Stunden warten. Wenn Sie beabsichtigen, erkannte Inhalte sofort zu entfernen, müssen Sie die Lizenzversion kaufen, mit der die Software vollständig aktiviert wird.

Sonderangebot (für Macintosh)

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind und I Am A Programmer And Hacked Your Computer 3 Months Ago Email Scam davon betroffen ist, können Sie hier einen kostenlosen Antimalwarescanner für Mac herunterladen, um zu überprüfen, ob das Programm für Sie funktioniert.